servicestark-und-nachhaltig

foerderprogramme

energieberatung

waerme plus

Blockheizkraftwerk

Wärme und Strom aus dem eigenen Kraftwerk

Blockheizkraftwerke (BHKW) arbeiten nach dem Prinzip der „Kraft-Wärme-Kopplung“ und verfügen somit über eine umweltfreundliche und Ressourcen schonende Technik der Energiegewinnung. Während der eigentlichen Erzeugung von Wärme entsteht zusätzlich Strom, welcher zur allgemeinen Elektrizitätsversorgung genutzt werden kann.

Bereits seit Anfang der 90er Jahre arbeitet ein solcher "Allrounder" im Dienste der Stadtwerke Verden. Dieser wurde im Oktober 2012 durch ein moderneres BHKW ersetzt und trägt nun den Namen „Heizhaus Weserstraße 96“. Das Heizkraftwerk versorgt aktuell rund 200 Wohnungen im naheliegenden Wohngebiet "Maulhoop" mit Wärme und produziert zusätzlich Strom.

Zuverlässiger Nachbar

Die Bürger im Wohngebiet "Maulhoop" profitieren gleich mehrfach von dem neuen „Heizhaus“ neben der Kläranlage. Die weitgehend wartungsfreien Wärmeübergabestationen erfordern wenig Platz und liefern umweltschonende Wärme zum günstigen Kurs. Durch die kurzen Leitungswege entstehen zudem nur sehr geringe Transportverluste.

Flexible Technik

Als Energieträger wird ausschließlich zertifiziertes Bioerdgas genutzt. Damit aus dem Bioerdgas wohlige Wärme entsteht, arbeitet das BHKW, das eine elektrische Leistung von 250 Kilowatt besitzt, fast rund um die Uhr. Mehrere Wärmetauscher geben die beim Betrieb automatisch anfallende Wärme an das Heizwasser ab. Zwei zusätzliche Spitzenlast-Erdgasheizkessel (600 kW und 1.000 kW) ergänzen die Anlage an besonders kalten Tagen und garantieren Wärme zu jeder Zeit. Insgesamt liefert das Blockheizkraftwerk eine Wärmeleistung von rund 270 Kilowatt. Mit 84 bis 88 Grad Celsius gelangt das Heizwasser durch das 1,2 Kilometer lange Nahwärme-Netz zu den Kunden im naheliegenden Wohngebiet.

Hoher Nutzungsgrad

Konventionelle Großkraftwerke geben die anfallende Wärme an die Umwelt ab und nutzen daher nur 30 bis 40 Prozent der im Brennstoff enthaltenen Energie. Die Anlage der Stadtwerke Verden erreicht hingegen durch Nutzung der „Kraft-Wärme-Kopplung“ einen Nutzungsgrad von 83 bis 85 Prozent und arbeitet daher über doppelt so effizient wie ein konventionelles Kraftwerk. 

IMG 8505 Homepage

Kontakt

Stadtwerke Verden GmbH
Weserstraße 26
27283 Verden
 
Wir sind persönlich für Sie erreichbar 
Montag bis Donnerstag 07:00 bis 16:00 Uhr
Freitag 07:00 bis 12:00 Uhr
   
Wir sind telefonisch für Sie erreichbar 
Montag bis Freitag 07:00 bis 22:00 Uhr
   
Zentrale  
Telefon 04231 915-0
Telefax 04231 915-120
WhatsApp 0160 90447829
E-Mail info@stadtwerke-verden.de